«

»

Mrz 08 2017

FAC Hallenmasters 2017

Nachbericht des FAC Hallenmasters 2017

Am 25. Und 26. Februar 2017 fanden abermals in der Schlossparkhalle in Wolkersdorf die FAC Hallenmasters mit den namhaftesten Nachwuchsmannschaften welche Österreich zu bieten hat in den Bewerben U8 – U11 statt.  Über das ganze Wochenende hinweg boten die Nachwuchskicker tolle und faire Spiele, angetrieben von vollen Rängen und sehr guter Stimmung im Publikum.

Unter den Teilnehmern befanden sich die Teams von u.a. Red Bull Salzburg, SK Rapid Wien, FK Austria Wien, Admira Wacker, SK Sturm Graz, LASK Linz, SV Horn, Wacker Innsbruck, FC Blau Weiss Linz, First Vienna FC, FC Stadlau und natürlich der Gastgeberverein FAC Wien. Mit dem FC Passau durften wir heuer auch einen Verein aus unserem Nachbarland Deutschland begrüßen.

Gespielt wurde in jeweils zwei Gruppen, wobei sich in allen 4 Bewerben unsere Wiener Topclubs Rapid Wien mit 3 Turniersiegen und der FK Austria Wien mit einem Turniersieg die Trophäe mit nach Hause nehmen konnte. Überreicht wurden die Preise von den FAC Kampfmannschaftsspielern Aleksandar Milenkovic, Flavio Dos Santos Dias, Lukas Tursch, Adrian Grbric, George Davies und Edrisa Lubega.

Eine Jury aus allen teilnehmenden Trainerteams und unseren Schiedsrichtern brachte für folgende Nachwuchstalente eine persönliche Auszeichnung:

  Bester Spieler/in Bester Tormann/Beste Torfrau
U 8 Domenik Mitrovic (FK Austria Wien) Timo Kröger (SK Sturm Graz)
U 9 Adar Bahadir (RB Salzburg) Dario Grasic (FAC Wien)
U 10 James Abane (FK Austria Wien) Moritz Troindl (SK Rapid Wien)
U 11 Nicole Ojukwu (FAC Wien) Alexander Mödlhammer (SK Rapid Wien)

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren dieses hervorragenden Turniers und sind bereits jetzt mit vollem Elan an den Vorbereitung der Hallenmasters 2018 zugange.