«

»

Mai 06 2018

U10 gewinnt erneut den Internationalen Rastelli Cup in Eberschwang.

Als Titelverteidiger der U9 angereist( im Vorjahr konnten wir den U9 Bewerb gewinnen) konnten die Jungs die Gruppe ungeschlagen als Erstplatzierter abschliessen.
Einzig im ersten Spiel bei dem wir noch nicht wach waren mussten wir uns die Punkte gegen SSV Waiblingen (D) teilen (1:1). Gegen den SV Dachau(D) konnten wir einen ungefährdeten 3:0 Sieg einfahren. Im Spiel gegen den immer sehr stark spielenden ASKÖ Ohlsdorf reichte es ebenfalls nur zu einem 1:1. Die Spiele gegen Laz Braunau und St.Magdalena konnten auch gewonnen werden.

Dadurch waren wir punktegleich mit Ohlsdorf aber durch die bessere Tordifferenz Gruppenerster.

Im Halbfinale trafen wir auf die starke Mannschaft von TSV 1860 Rosenheim (D). Dieses Halbfinale komnten die Jungs mit 1:0 für sich entscheiden, was den Finaleinzug bedeutete.
So wie vor einer Woche in Büchlberg trafen wir auf die Red Bull Akademie.

In einem starken Spiel beider Mannschaften stand es nach der regulären Spielzeit 0:0.
Das spannende Elfmeterschießen konnten wir mit 3:2 gewinnen.

Somit sind wir Sieger des U10 Internationalen Rastelli Cup 2018.

Gratulation vom Trainerteam

Bericht vom Veranstalter http://vorschau.zemi.at/rastelli/?p=1906#more-1906

FAC-Jugend verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen